Anti-Algen-Solarlamellen aus Polycarbonat

 Die vor drei Jahren auf den Markt gebrachten Anti-Algen-Solarlamellen aus Polycarbonat von T&A werden nach der Tri-Extrusionstechnik hergestellt.

Neue Schlagfeste Profil

Dieses neue, schlagfeste Profil reduziert die Algenbildung auf ein Minimum und bietet dem Anwender mehr Sicherheit.

Die Lamelle verfügt außerdem über eine hervorragende Heizleistung sowie leistungsstarke Isolierung in der Größenordnung U = 3,8 W/m²K. Zusätzlich werden die UV-Strahlen in der Verbindungskammer der Lamellen durch eine 100 Prozent blickdichte Wand blockiert und verhindern somit die Vermehrung von Algen unter dem Einfluss von Sonnenlicht. 

schéma lame de volet piscine T&A

 Der Hersteller hat ein unabhängiges Schweizer Labor, das sich auf die Bestimmung der Hagelwiderstandsfähigkeit nach sehr genauen Kriterien spezialisiert hat, damit beauftragt, die Leistungsfähigkeit der neuen Lamellen zu testen. Die Tests bestehen darin, eine Eiskugel mit einem Werfer zu projizieren, um die Schwachstellen zu ermitteln.

Die Ergebnisse umfassen drei spezifische Kriterien: Abdichtung, mechanische Festigkeit und Ästhetik nach dem Aufprall. So kam zum Vorschein, dass die T&A-Lamelle bei Hagelkörnern mit 3 cm Durchmesser intakt bleibt und ihre mechanische Widerstandsfähigkeit Hagelkörnern von bis zu 5 cm Durchmesser widersteht, was größer ist als ein Golfball!
Eine weitere Besonderheit dieser neuen 67,5 mm breiten und 16,5 mm dicken Lamelle ist ihr um 25 Prozent höherer Auftrieb als eine Standardlamelle.

Leistung und modernes Design

Neben ihren technischen Qualitäten und ihrer hohen Heizleistung verleiht ihr der Alu-Look ein äußerst attraktives Design, das zu modernen Schwimmbädern mit klaren Linien passt. Bei der Montage bietet sie zudem zeitsparende Vorteile durch Klipverbindungen oder Schienen. 

couverture T&A

Look Alu

Das Unternehmen strebt nach Innovation und richtet sich konsequent auf Zuverlässigkeit und langfristige Leistungsfähigkeit seiner Produkte aus. Deshalb wurde kürzlich in die Modernisierung der automatisierten und leistungsstarken Produktionslinie investiert, die in weniger als 12 Sekunden eine Abdecklamelle herstellen kann. Dem Verschweißen der Kappen kommt ebenfalls eine fortschrittliche Technologie, die ein sofortiges Ultraschallschweißen ohne Trocknung und sichtbare Spuren ermöglicht, zugute.