Ocea ist seit 20 Jahren für die Qualität seiner maβgeschneiderten Systeme und sein breitgefächertes Farbspektrum bekannt.


Seit 15 Jahren extrudiert das Unternehmen Lamellen aus PVC und Polykarbonat zur betriebseigenen Herstellung von Rollläden, allerdings fertigt Oceo diese auch für andere Hersteller, die diese 60 mm und 65 mm starken Profile verwenden.

 

Usine d’extrusion d’Ocea

Extrusionswerk von Ocea

 

Um der wachsenden Nachfrage des Marktes gerecht zu werden, hat sich Ocea dazu entschieden, in ein neues Tri-Extrusions-Gerät zu investieren. Der Erwerb dieser 4. Produktionslinie ermöglicht dem Unternehmen, seine Produktionskapazität von Lamellen auf 3 Millionen laufende Meter pro Jahr zu erhöhen.


Das Tri-Extrusions-Verfahren ermöglicht die Kombination von verschiedenen Farben und Materialien in ein und demselben Profil. Daher ist es beispielsweise möglich, eine Lamelle mit farbiger Basis, transparentem Körper und einer zusätzlichen kratzfesten und UV-beständigen Schutzschicht zu schaffen.

nouvelle ligne tri-extrusion d’Ocea

Die neue Tri-Extrusions-Produktlinie von Ocea

 

Dieses neuartige Profil wird, wie immer bei Ocea, in einem breitgefächerten Farbspektrum angeboten.

 

Des Weiteren bringt der Erwerb dieser neuen Maschine kürzere Produktionsfristen für die Kunden mit sich.