Ein neues digitales Format von SPECK

Ein neues digitales Format der Pumpen-Profis aus Nürnberg vermittelt Wissen per Livestream und bietet eine Plattform zum Austausch auch ohne persönliche Begegnung an.     

Wissen per Livestream und eine Plattform zum Austausch

Live dabei sein - ohne reisen zu müssen, miteinander kommunizieren - ohne am selben Ort zu sein, neue Produkte kennenlernen - ohne auf einen Messestand zu gehen. Das alles macht die SPECK Wissenswelle möglich, die aus unterschiedlichen Bausteinen besteht.

  • Es gibt zum einen die SPECKstunden, in denen Produkte vorgestellt und erklärt werden.
  • Zum anderen sind Meisterklassen mit Profi-Tipps verfügbar, beispielsweise zur aktiven Überwinterung.
  • Und zum Dritten sind die Live Sessions im Angebot, bei denen man auch seine individuellen Fragen per Chat-Funktion stellen kann.

Wer nicht warten will, bis der Livestream startet, kann seine Beiträge auch vorab per E-Mail, wissenswelle@speck-pumps.com, an SPECK schicken.

Anfang November feierte die SPECK Wissenswelle Premiere - mit Technik Coach BADU Frank Kramer, der die fachliche Schiene abdeckte, und Stefanie Schmidts, auch Lola genannt, die man als Moderatorin aus dem Radio ENERGY Nürnberg kennt. Gut gelaunt, professionell und gleichzeitig humorvoll, machten sich die beiden ans Werk und gingen der Frage nach: ,,Welche Pumpe für welches Wasser?". Es gab glasklare Antworten aus dem SPECK Studio und glasklares Feedback der Teilnehmer, das man so zusammenfassen könnte: super Veranstaltung!

Die erste Session war ausgebucht, aber auf der Seite www.speck-wissenswelle.com findet man in der Bibliothek auch im Nachgang alle ,,Sendungen". Wenn man schon mal eine ,,Frau aus dem Radio" an Bord hat, warum sollte man sie dann nicht auch als ,,rasende Reporterin" einsetzen? So werden sich das die Macher der SPECK Wissenswelle gedacht haben, denn bald schicken sie ,,Lola" auch raus aus dem Studio, um vor Ort Neuigkeiten aus der Poolbranche einzusammeln. Also, es bleibt spannend.

Die Vorteile von SPECK Wissenswelle

Aber die L(a) Ola-Welle ist dem SPECK-Digital-Projekt sicher. Denn selbst wenn man sich eines Tages wieder ohne Einschränkungen auf Messen und Händlerschulungen begegnen kann, gelten für die SPECK Wissenswelle die Vorteile, die auch für einen privat genutzten Pool einschlägig sind: Anreise ade, Flexibilität pur und uneingeschränkt profitieren, auch wenn die Zeit knapp ist. Und ebenso wie sich ein Schwimmtraining im Pool vielseitig variieren lässt, ist auch die Themenvielfalt bei SPECK gegeben: ,,Filterkunde", ,,Energie sparen im Pool mit BADU GREEN Produkten", ,,Pumpenevolution - ein historischer Abriss der Poolpumpenentwicklung" oder ,,Die passende Gegenstromanlage für Einsteiger und Profis". Was wir jetzt schon wissen: mit Gegenwind kann SPECK umgehen. Anstatt sich über ausgefallene Messen zu ärgern, setzt man auf ausgefallene Ideen.